Digital Corporate Reporting für die Adidas Group​​​​​​​

In Zusammenarbeit mit der Adidas Group wurde, im Rahmen eines Corporate Reporting-Kurses an der Münster School of Design, der Umstieg von dem gedruckten auf den digitalen Geschäftsbericht des Unternehmens erarbeitet. Dabei galt es eine nutzerfreundliche Navigation für die komplexen Inhalte zu entwickeln, ein angenehmes Leseerlebnis für die textlastigen Inhalte zu schaffen und auch ein visuelles Konzept zu entwickeln, welches die Adidas Group widerspiegelt.
UI Design, Corporate Reporting
2019, Münster School of Design
in Zusammenarbeit mit Ann-Christin Koel
Einblick in den Prozess
Entdecken und Verstehen
In der anfänglichen Recherche- und Analysearbeit machten wir uns mit der Struktur und den Inhalten von Geschäftsberichten vertraut, welche die Informationsarchitektur der Website maßgeblich beeinflussten.
Anhand von Gesprächen mit Mitarbeiter:innen der Adidas Group und weiterer Recherche definierten wir unsere Zielgruppe.
Informationsarchitektur
Darauf aufbauend entwickelten wir mit Hilfe von Nutzungs-Szenarien und User-Flows die Informationsarchitektur der Website und skizzierten erste Navigationskonzepte in Form von low fidelity Wireframes.
Prototyping
Wir übertrugen die low fidelity Wireframes in Adobe XD und entwickelten, nach wiederholtem Testen und Anpassen, einen high fidelity Prototypen.
Gestaltungslösungen
Das UI orientiert sich an dem Style Guide der Adidas Group. Der strukturierte, klare Aufbau legt den Fokus auf die Inhalte. Zugleich spiegeln dynamische visuelle Elemente den Bezug zum Sport wider.
Video Introduction
User Flow

Weitere Projekte

Back to Top